Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Thema: Freundschafts-Pfade

  1. Kategorie
    Benutzerprofile
    Typ
    Add-On
    Version
    1.0.4
    Lizenz
    Benutzerdefiniert
    Veröffentlicht
    22.03.2009
    Aktualisiert
    12.12.2010
    Downloads
    229
    Installationen
    70
    Bewertung: (12 Stimmen, 4,33 durchschnittlich)
    Kompatible vBulletin-Versionen
    vBulletin 3.7: Alle Versionen
    vBulletin 3.8: 3.8.0-3.8.6
    vBulletin 4.0: Alle Versionen
    vBulletin 4.1: 4.1.0
    • Templateänderungen erforderlich
    • Kein Support durch den Autor
    Dieses Add-on zeigt den Freundschfts-Pfad (A kennt B kennt C ...) zwischen dem betrachtenden User und dem betrachteten User im Profil-Tab "Freunde" an.

    Historie
    1.0.0
    Erste Version

    1.0.1
    Fehlerhafte UserID korrigiert

    1.0.2
    Fehelr unter PHP 4 korrigiert

    1.0.3
    Fehler bei der Anzeige von Avataren (Speichermethode = Datei) korrigiert

    1.0.4
    Fehlerhafte Variablenzuweisung korrigiert

    1.0.5
    Portierung auf vBulletin 4

    Systemvoraussetzungen
    PHP 5 wird benötigt

    Copyright-Hinweis
    Dieses Add-on zeigt im Fußbereich der Profilseite einen Copyright-Hinweis an, dieser darf nicht entfernt werden!

    Lizenzvereinbarung

    Dieses Werk wird gemäß den Regelungen des Urheberrechtsschutzgesetzes (UrhG) bereitgestellt.
    Der Lizenznehmer ist berechtigt das Werk zur eigenen Nutzung beliebig zu verändern, wobei das Entfernen oder Verändern von Copyright-Hinweisen untersagt ist.fdgdfgdfg

    Jetzt herunterladen

    Unterstützen Sie den Autor

    Geändert von Andreas (12.12.2010 um 13:47 Uhr)
  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.617
    vBulletin-Version
    3.7.2

    Standard

    Coole Sache - habe mir darüber auch mal gedanken gemacht, habe auch noch ein paar Ideen wie man das vllt relativ effizient lösen kann.

    Wie sieht es denn hier mit der Performance aus?
    Geändert von Surviver (22.03.2009 um 15:46 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    2.865
    vBulletin-Version
    3.6.8
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Relativ gut, sonst hätte ich es nicht veröffentlicht
    Seit dem Beitrag habe ich aber noch einige Dinge geändert, sodass es mittlerweile meist bei deutlich < 0,1 Sekunde liegt.

    Wobei ich vorhabe das in einer der nächsten Versionen noch zu beschleunigen (Memory-Tabelle, berechnete Pfade speichern).

    Edit: Da steht nix im Header, muss du dich getäuscht haben

    Im Debug-Mode wird (sofern PHP 5) angezeigt wie lange die Berechnung gedauert hat, über Feedback würde ich mich sehr freuen
    Geändert von Andreas (22.03.2009 um 15:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.617
    vBulletin-Version
    3.7.2

    Standard

    Aah, coole Sache

    Sollen die Pfade in einer Memory Table gspeichert werden? Oder wofür sollen die verwendet werden?

    Gruß Julian

    //EDIT: Sieht ja vielversprechend aus Das mit den Memory Tables + Stored Procedures würde mich mal interessieren
    Geändert von Surviver (22.03.2009 um 15:48 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    153
    vBulletin-Version
    3.8.3

    Standard

    Absolut, coole Sache.
    Nur ich habe als Betrachter das Problem, das mein Avatar nicht angezeigt wird, aber bei meinen "Freunden" schon.

    Es müsste dieser Dateiname gelesen werden:
    ./customavatars/avatar2_4.gif
    gesucht wird aber:
    ./customavatars/avatar22_.gif

    Edit:
    A <-> B
    A hat dieselbe Userid wie B, also A nimmt die Userid von B an.
    Geändert von Cosmo (22.03.2009 um 16:05 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    2.865
    vBulletin-Version
    3.6.8
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Surviver Beitrag anzeigen
    Aah, coole Sache

    Sollen die Pfade in einer Memory Table gspeichert werden? Oder wofür sollen die verwendet werden?
    Nein, das wäre blöd wenn der Server mal neu gestartet wird

    Das was jetzt in userlist drinsteht soll in eine MEMORY-Tabelle, da diese doch um einiges schneller ist als eine normale (MyISAM, InnoDB) und userlist obendrein unnötige Daten enthält (es werden ja nur die Datensätze mit type=buddy & friend=yes benötigt)

    Stored Pocedure wollte ich ursptünglich machen (da das recht elegant geht), aber a) hat MySQL ein Problem mit temporären Tabellen der ein Show-Stopper ist (es ist nicht möglich diese mehrfach zu referenzieren) und b) haben halt noch zu viele User kein MySQL 5.

  7. #7
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.617
    vBulletin-Version
    3.7.2

    Standard

    Nein, das wäre blöd wenn der Server mal neu gestartet wird
    Deshalb fragte ich ja

    Vom Prinzip her ist dieser Hack ja gar nicht soo komplex, mich intressieren halt, wie man das Seitens MySQL noch optimieren kann (Auch für die Zukunft )
    Denn für MySQL ist das ja schon eine komplexe Operation.

    @Stored Procedures: Bekommt man dadurch denn einen Geschwindigkeitsvorteil? Und wie sieht es aus, wenn man das Teil in einer Social Community mit 1.000.000 mitgliedern einsetzen würde, wo Buddylist usw auch aktiv genutzt werden? Da müsste man wahrscheinlich einen eigenen Server für die Berechnung abstellen, oder ist das nicht so schlimm?

    (Sorry für die Vielen Fragen, finde das aber sehr interessant )

  8. #8
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    2.865
    vBulletin-Version
    3.6.8
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    @Cosmo
    Korrekt, da war noch ein kleiner Fehler bzgl. der UserIDs drin (die müssen getauscht werden) - sollte jetzt stimmen.

    @Surviver
    Mit Stored Procedure und funktionierender Temporary Tables sollte es effizienter sein als der jetzige Ansatz (da nicht ständige soviele IDs durch die Gegend geschoben werden müssen).
    Wie gut es mit größeren Communities skalieirt kann ich mangels Testwerten nicht sagen, aber theoretisch sollte es kein allzugroßes Problem sein.
    Geändert von Andreas (22.03.2009 um 16:41 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.702
    vBulletin-Version
    3.8.5

    Standard

    Gute Idee der Hack,

    aber ich bekomme eine fehlermeldung und es zerreisst mir den Style indem er im Profil die rechte Seite, Kurzinfo usw. nach unten drückt.

    Warnung: uniqid() expects at least 1 parameter, 0 given in [path]/includes/class_profileblock.php(550) : eval()'d code (Zeile 7)

  10. #10
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    2.865
    vBulletin-Version
    3.6.8
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Der parameter ist bei aktuellen PHP-Versionen optional, ergo:
    Schmeiß dein PHP 4 dahin wo es hingehört: In die Mülltonne

    Anyway, mit Version 1.0.2 tritt diese Fehlermeldung nicht mehr auf.
    Geändert von Andreas (22.03.2009 um 16:41 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •