Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Erweiterung für Developer Tools

  1. Kategorie
    Entwicklung
    Typ
    Add-On
    Version
    1.1.2
    Lizenz
    Benutzerdefiniert
    Veröffentlicht
    20.01.2009
    Aktualisiert
    27.01.2009
    Downloads
    5
    Installationen
    3
    Bewertung: (1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich)
    Kompatible vBulletin-Versionen
    vBulletin 3.6: 3.6.6-3.6.12
    vBulletin 3.7: 3.7.0-3.7.5
    vBulletin 3.8: 3.8.0
    Dieses Add-on erstellt automatisch die benötige Verzeichnisstruktur(addondev/<productid>/plugins & addondev/<productid>/templates) von den Developer Tools beim "Hinzufügen eines neues Add-ons".

    Installation
    ------------
    1) Die Datei product-ragtek_developertoolsaddo.xml im ACP unter 'Produkte & Plugins / Produkte verwalten' importieren
    2) In den vB Einstellungen unter Developer Tools die Methode auswählen.
    Falls Sie sich für die FTP Methode entscheiden, müssen sie natürlich die FTP Verbindungsparameter auch eingeben.

    Bitte beachten.
    Falls das Add-on auf einem shared Webhost betrieben wird, "umbedingt" die FTP Variante benutzen, da es mit vbmkdir /mkdir Probleme mit den Ordnerbesitzern gibt.


    Changelog:
    1.1.1
    Es gibt nun die Möglichkeit, die Versionscheck & Support-URLs automatisch eintragen zu lassen. Es wird dann auf das System von vbg.org verlinkt. ( http://www.vbulletin-germany.org/mod...lopertoolsaddo )

    In Planung:
    • Bei der Installation von Add-ons sollen die Templates und Plugins automatisch in das System mitübernommen werden.
    • Dann könnte ich mir noch eine Überprüfung vorstellen, die prüfen soll, ob die productid schon vorhanden ist (mittels vbg.org & vb.org Versionüberprüfungs-URL)

    Lizenzvereinbarung

    Ihr könnt mit meinen Add-ons machen was ihr wollt.

    Meinen Code als Basis für eigene Add-ons verwenden, Code verändern und als eigenes Add-on verwenden, an beliebige vB Versionen anpassen und unter euren Namen veröffentlichen, das Add-on nehmen und das Klo herunterspielen, einfach alles

    Wäre nett, wenn man mich irgendwo als ursprünglichen Entwickler nennt, ist aber auch kein muss.

    Jetzt herunterladen

    Unterstützen Sie den Autor

    Geändert von ragtek (27.01.2009 um 21:20 Uhr)
  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    MS-Land
    Beiträge
    1.020
    vBulletin-Version
    3.6.8

    Standard

    Klingt gut, werd ich mal ausprobieren.
    Nahezu alle Hacks aus meinem Forum sind auf
    Spezialfälle umgebaut und so können nur die wenigsten hier veröffentlicht werden. Ich beantworte aber jede Frage dazu.

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    153
    vBulletin-Version
    3.8.3

    Standard

    Leider eine späte Antwort von mir, aber ich beschäftige mich erst seit gestern mit dem Developer Tools und deiner Erweiterung. Du hast dir da wirklich sehr viel Mühe gegeben. Gefällt mir sehr gut.

    Ging es eigentlich auch, während der Verzeichniserstellung zusätzlich noch die Namen.php der Hooks abzugreifen, und in den plugins Ordner zu schreiben?

    Beispiel:
    /plugins/cache_templates.php oder /plugins/global_start.php oder oder oder mit folgendem Inhalt:
    PHP-Code:
    Der Inhalt dieses Abschnitts ist nur für Lizenznehmer sichtbarSie werden derzeit jedoch nicht als Lizenzinhaber erkannt.

    Bitte öffnen Sie den <a href="http://members.vbulletin-germany.com/membersupport_priority.php">Kundenbereich</a>, tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse einmit der Sie sich hier registriert haben und aktivieren Sie die Lizenzüberprüfung für http://www.vbulletin-germany.org. 
    Dann bräuchte man einfach nur noch Copy&Paste, Plug-in im Backend löschen, fertig.

  4. #4
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Austria (Vienna) , Croatia
    Beiträge
    3.974
    vBulletin-Version
    4.0.7

    Standard

    Was für einen Sinn soll das ganze haben?
    Willst du für jeden Hook eine leere Datei erstellen?
    Ist ja ziemlich unnötig da ich kaum ein Add-on kenne, das wirklich alle Hooks benutzt.

  5. #5
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    153
    vBulletin-Version
    3.8.3

    Standard

    Ich habe mir das Ganze so vorgestellt:

    Bei der Erstellung der Verzeichnisse plugins und templates, zu diesem Produkt die verwendeteten plugins/templates aus der DB holen und in den entsprechenden Verzeichnissen plugins/templates bereitstellen, und als Zusatzoption die Plugins in der DB deaktivieren.

  6. #6
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    Austria (Vienna) , Croatia
    Beiträge
    3.974
    vBulletin-Version
    4.0.7

    Standard

    Lass dich überraschen

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2007
    Ort
    MS-Land
    Beiträge
    1.020
    vBulletin-Version
    3.6.8

    Standard

    Der Mann spricht in Rätseln...
    Nahezu alle Hacks aus meinem Forum sind auf
    Spezialfälle umgebaut und so können nur die wenigsten hier veröffentlicht werden. Ich beantworte aber jede Frage dazu.

  8. #8
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    153
    vBulletin-Version
    3.8.3

    Standard

    Zitat Zitat von ragtek Beitrag anzeigen
    Lass dich überraschen
    Freue ich mich schon drauf

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •